Sie sind hier

Neuigkeiten

Fast ein ganzes Jahr wird intensiv auf der Rettung des historischen Tors gearbeitet, dessen Einzigartigkeit es zu einem Unikat in der Slowakei macht. Dank der Firma Novota-art aus der slowakischen Hauptstadt Bratislava wird das Tor wieder seine ursprüngliche Gestalt erlangen.
04.05.2013 Tag 1 – Start der Arbeiten
Mit dem endenden Jahr 2012 kommt die Zeit zu bilanzieren, über die abgelaufene Periode nachzudenken und die Erfolge und weniger als solche einzustufende auszuwerten.
Beschreibung der Arbeiten: Putzen, Auswertung und Danksagung an Freiwillige die während der Galantaer Märkte 2013 geholfen haben.
Trotz der heftigen Kampagne gegen Eintrittsgeld für Kulturveranstaltungen bei heurigen ”Galantaer Märkten” können wir die diesjährigen unter die erfolgreichsten rechnen. Dem Primator gehört unsere Wertschätzung dafür, dass er den Behauptungen dass niemand kommen würde mit Erfolg getrotzt hat. Es freut uns, dass viele der Besucher es begriffen haben, dass sie für eine gute Sache spenden können, auch wenn es nicht ohne Probleme ging. Ehrgeizige neue Sachen bringen neue Erfahrungen mit – gute wie auch solche die wir künftig bereits in der Vorphase eliminieren müssen.
Am 12.11.2013 haben uns die Mitarbeiter der Esterházy-Stiftung aus Österreich einen Besuch erstattet. Die Mitarbeiter aus Kastellen in Burgenland wissen schon Bescheid über Aktivitäten die heuer in Galanta eingeleitet wurden. Wir haben neue Freundschaften geknüpft, die wir unlängst auch international weiter pflegen werden. Wir haben unsere gemeinsame Überzeugung ausgedrückt, dass die Kastelle ein gemeinsames Tourismus-Thema entwickeln sollten. Wir freuen uns bereits auf die Zusammenarbeit...
Am 06.09.2013 haben wir anlässlich des Konzerts des tschechischen Popstars und Althasen Michal David und dessen Band in Galanta einen fantastischen Besuch verzeichnet. Michal hat sich entschieden das Projekt der Kastellrettung zu unterstützen und hat unserem prächtigen Stadtsymbol persönlich einen Besuch geleistet. Michal gab sich im Konzert sogar öffentlich erklärt ein Konzert im Innenhof des Kastells gratis zu geben wenn das Kastell fertiggestellt sein wird. Michal: DANKE DIR UND MAG ES SO GESCHEHEN!
Sehr geehrte Freunde, in der letzten Sitzung der Stadtvertretung von Galanta wurde der Rahmenvertrag zwischen der Stadt und OZNKGA (Bürgerverein zur Rettung von Kastell in Galanta) genehmigt.
Beschreibung der Arbeiten: Planierungen beim Haupteintritt, Beseitigung von Gittern, Fensterputzen, Reparatur von Dachrinnen.
Mit Vergnügen teilen wir Ihnen mit, dass heute den 28.09.2013 die Sanierungsarbeiten an der wichtigen Inschrift am nördlichen Turm eingeleitet wurden. Für die Facharbeiten ist Hr. Mag. František Šmigrovský zuständig. Ab Montag werden die Arbeiten fast 4 Wochen in Anspruch nehmen. Kommen Sie um etwas zu sehen und unterstützen Sie unser Projekt.